header1.jpgheader2.jpgheader3.jpg

Projekte

Die Veränderung einer globalisierten Welt verlangt neue Denkansätze, die eine angemessene Antwort auf die neue Bedürfnisse und Herausforderungen der Gesellschaft geben kann. Hybride Kultur und Kunstformen brechen die traditionellen Verständnisse von tradierten Begriffen und McLuhans Vision eine durch die neue Medien veränderte Welt als „Weltdorf" schien vor unseren Augen Realität zu werden. Die im 18. Jahrhundert herausgebildeten institutionellen und gesellschaftlichen Abgrenzungen zwischen künstlerischer, wissenschaftlicher und moralischer Praxis, beginnen heutzutage durchlässiger zu werden.

Ein wichtiger Bereich meiner Arbeit seit 2003 umfasst die Organisation sowohl interdisziplinärer (Philosophie, Medien und Tanz) als auch transkultureller Projekte.

Joomla templates by a4joomla